Lernziele

Mit den Summer Schools „Wissenschaft kommunizieren!“ geben wir Nachwuchswissenschaftler*innen und angehende Kommunikator*innen eine Einführung in die Wissenschaftskommunikation. Neben praktischen Beispielen und Übungen werden auch theoretische Grundlagen und Konzepte vermittelt. Jede Summer School wird mit einem Partner vor Ort durchgeführt und Lerninhalte gegebenenfalls nach Bedarf angepasst. Neben den Impulsen und Erfahrungen der Referent*innen dienen insbesondere auch die Themen und Fragen der Teilnehmer*innen als Grundlage für gemeinsames Lernen und Arbeiten im Rahmen der Summer Schools „Wissenschaft kommunizieren!“.

Eine Übersicht über die Module und Themen, die in der Regel im Rahmen einer Summer School „Wissenschaft kommunizieren!“ behandelt werden, finden Sie auf dieser Seite.

Module

Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Wissenschafts-PR

  • Motive, Gründe und Anlässe für Wissenschaftskommunikation
  • Strategische Kommunikation beispielsweise für eine Hochschule/Forschungseinrichtung
  • Werkzeuge und Qualitätsstandards der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Praxisübung: Wie und warum ist „mein Thema“ kommunikationsrelevant?

Wissenschaftsjournalismus

  • Rollen, Aufgaben und Arbeitsweise des Wissenschaftsjournalismus
  • Anlässe journalistischer Berichterstattung sowie journalistische Qualitätskriterien
  • Journalistische Expertensuche
  • Herausforderungen und Trends im Wissenschaftsjournalismus
  • Praxisübung: Pitch the Editor

Strukturen und Formate der Wissenschaftskommunikation

  • Entwicklung der Wissenschaftskommunikation in Deutschland
  • Einführung in die Branche und Beleuchtung verschiedener Akteure und ihrer Rollen
  • Vorstellung verschiedener nicht-medienvermittelter Formate der Wissenschaftskommunikation
  • Herausforderungen und Trends der Wissenschaftskommunikation/-PR

Wissenschaftskommunikation in den Social Media

  • Vorstellung verschiedener Kanäle/Plattformen und ihrer Funktionslogiken
  • Best practice aus dem Bereich der Wissenschaftskommunikation
  • Erfolgsfaktoren und Reichweiten in den Social Media
  • Praxisübung: Erstellen von Accounts, Tweets und Posts

Projektmanagement

  • Zeit- und Arbeitsplanung
  • Budgetierung
  • Evaluation

Praxisübung

  • Erarbeitung und Diskussion eines Kommunikationskonzepts für verschiedene Themen der Teilnehmer*innen
  • Analyse der Ausgangssituation, Definition von Zielen und Zielgruppen, Konzeption von Botschaften und Maßnahmen, …